18. Nordkongress Urologie

18. Nordkongress Urologie

Grußwort des Präsidenten

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, sehr geehrte Damen und Herren,

„Urologie in Bewegung: Veränderung annehmen, Leben verbessern!“ ist das Motto des 18. Nordkongress. Hierzu laden wir ganz herzlich vom 12. bis 14. Juni 2024 in wunderschöne Hansestadt Lübeck ein. Ich habe die große Ehre den Kongress  – nachdem mein Vorgänger im akademischen Amt Prof. Dr. Dieter Jocham im Jahr 1997 letztmalig noch den Kongress der Vereinigung der Norddeutschen Urologen in Lübeck austragen durfte – gemeinsam mit der Berliner Urologischen Gesellschaft e.V., der Brandenburgischen Gesellschaft für Urologie e.V., der Vereinigung der Mitteldeutschen Urologen e.V. und der Vereinigung Norddeutscher Urologen e.V. zu organisieren.

Der Nordkongress für Urologie hat sich im Laufe der Jahre zu einer Plattform entwickelt, auf der Experten, Forscher und Fachleute aus dem Bereich der Urologie ihr Wissen teilen, Erfahrungen austauschen und neue Wege für die Diagnose, Behandlung und Prävention urologischer Erkrankungen erörtern können. Dieses Jahr sind wir besonders gespannt darauf, die Synergien zwischen etablierten Praktiken und aufstrebenden Technologien zu erkunden, die unser Fachgebiet stetig vorantreiben.

Uns erwartet eine vielfältige Agenda, die eine breite Palette von Themen abdeckt, von Prostataerkrankungen über Harnwegsinfektionen bis hin zu modernen chirurgischen Ansätzen. Die Veranstaltung wird nicht nur eine Fülle von wissenschaftlichen Erkenntnissen bieten, sondern auch reichlich Gelegenheit zum Netzwerken und zur Interaktion mit Kolleg*innen aus der Branche.

Auch die interprofessionelle Zusammenarbeit mit Pflege, Physiotherapie und weiteren Berufsgruppen ist für die Therapie unserer Patienten außerordentlich wichtig. Um dieses weiterzugeben, müssen wir Älteren uns in den Sitzungen der GeSRU engagieren, um den Weg in die Zukunft für unsere jungen Kolleginnen und Kollegen zu gestalten.

Der Austragungsort, Lübeck, fügt dem Kongress eine besondere Note hinzu. Mit seiner reichen Geschichte, beeindruckenden Architektur und inspirierenden Atmosphäre wird Lübeck sicherlich eine anregende Umgebung für unser Zusammenkommen bieten.

Ich möchte allen Rednern, Sponsoren, Organisatoren und Teilnehmern meinen herzlichsten Dank aussprechen. Ihre Beiträge sind von unschätzbarem Wert und tragen dazu bei, den Nordkongress für Urologie zu einem Erfolg zu machen.

Lassen Sie uns gemeinsam neue Horizonte erkunden, Ideen austauschen und unsere Leidenschaft für die Urologie teilen. Ich freue mich darauf, Sie alle im Juni 2024 in Lübeck begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Univ.-Prof. Dr. med. Axel S. Merseburger

Copyright / Bildquelle: Olaf Malzahn / Lübecker Musik- und Kongreßhallen GmbH

Datum

12. - 14. Jun 2024
Vorbei!

Uhrzeit

Ganztägig

mehr Info

Weiterlesen

Veranstaltungsort

Lübecker Musik- und Kongreßhalle
Willy-Brandt-Allee 10, 23554 Lübeck
Kategorie
Weiterlesen

Comments are closed.